Ein Ärmel, den man "offen" einnäht, hat meistens eine recht flache Armkugel mit geringer oder keiner Mehrweite. Beim Einsetzen des Ärmels müsst Ihr, ebenso wie bei einem geschlossenen Ärmel, unbedingt darauf achten, dass Ihr die Ärmel nicht vertauscht. Dabei helfen Euch die Markierungspunkte im Vorderteil und im Ärmel, die sogenannten "Knipse". Wie man bei dieser Methode den Ärmel einsteckt und anschließend einnäht, erfahrt Ihr in meinem Video.